Publications

Publications in 2010

Filter by Year: All, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008,
Filter by Type: All, Article, Conference Proceedings, Edited Conference Proceedings, Master Theses, Bachelor Theses, Technical Reports, Miscellaneous,
Filter by Language: All, English, German,

    2010

    • Jan Depke. Konsolidierungsstrategien für heutige automotive Bussysteme. 2010,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      d-khab-10,
        author        = {Jan Depke},
        title         = {{Konsolidierungsstrategien f{\"u}r heutige automotive
                        Bussysteme}},
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Hermand Dieumo Kenfack. TTEthernet Protokollstack für OMNeT++. Nov. 2010,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-tteps-10,
        author        = {Hermand {Dieumo Kenfack}},
        title         = {{TTEthernet Protokollstack f{\"u}r OMNeT++}},
        month         = nov,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Hermand Dieumo Kenfack. Erzeugung von charakteristischen Last-Profilen zur simulationsgestützten Analyse von TTEthernet. Aug. 2010,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-eclps-10,
        author        = {Hermand {Dieumo Kenfack}},
        title         = {{Erzeugung von charakteristischen Last-Profilen zur
                        simulationsgest{\"u}tzten Analyse von TTEthernet}},
        month         = aug,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Florian Bartols. Leistungsmessung von Time-Triggered Ethernet Komponenten unter harten Echtzeitbedingungen mithilfe modifizierter Linux-Treiber. Jul. 2010, Bachelorthesis. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]

      Diese Arbeit befasst sich mit dem Echtzeitübertragungsprotokoll Time-Triggered Ethernet. Es werden zuerst Grundlagen einer Echtzeiterweiterung im Linux-Kernel und dem standard Ethernet behandelt. Eine anschließende genaue Betrachtung von Time-Triggered Ethernet folgt. Aufbauend auf den Grundlagen wird die Implementierung einer Messsoftware und die dazugehörige Modifizierung von Linux-Treibern erklärt und im Folgenden die Ergebnisse aus der Messung diskutiert.

      @MastersThesis{   b-lttek-10,
        author        = {Florian Bartols},
        title         = {{Leistungsmessung von Time-Triggered Ethernet Komponenten
                        unter harten Echtzeitbedingungen mithilfe modifizierter
                        Linux-Treiber}},
        month         = jul,
        year          = 2010,
        school        = {Hochschule f{\"u}r Angewandte Wissenschaften Hamburg},
        address       = {Hamburg},
        abstract      = {Diese Arbeit befasst sich mit dem
                        Echtzeit{\"u}bertragungsprotokoll Time-Triggered Ethernet.
                        Es werden zuerst Grundlagen einer Echtzeiterweiterung im
                        Linux-Kernel und dem standard Ethernet behandelt. Eine
                        anschlie{\ss}ende genaue Betrachtung von Time-Triggered
                        Ethernet folgt. Aufbauend auf den Grundlagen wird die
                        Implementierung einer Messsoftware und die dazugeh{\"o}rige
                        Modifizierung von Linux-Treibern erkl{\"a}rt und im
                        Folgenden die Ergebnisse aus der Messung diskutiert.},
        type          = {bachelorsthesis},
        entrysubtype  = {bachelorsthesis},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Till Steinbach. Eine Plattform für die eventbasierte Simulation von time-triggered Ethernet Netzwerken. Jul. 2010,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]

      Eine entscheidende Grundlage für die Bewertung von Ethernet-basierten Vermittungsinfrastrukturen im KFZ bilden Metriken. Auf ihrer Basis können Abschätzungen zum Erfolg im technologischen wie wirtschaftlichen Bereich durchgeführt werden. Mit einer simulationsbasierten Evaluationsstrategie lassen sich neue Konzepte für Vermittlungsinfrastrukturen zuverlässig validieren. Dieser Bericht beschreibt die Arbeiten, die während der zweiten Projektphase des Masterprojektes im Bereich Planung, Erstellung und Überprüfung einer Simulationsumgebung durchgeführt wurden. Dieser Bericht richtet sich an Leser, die bereits mit der Thematik vertraut sind. Dokumente für einen Einstieg in die Thematik sind an ver- schiedenen Stellen referenziert.

      @TechReport{      s-peste-10,
        author        = {Till Steinbach},
        title         = {{Eine Plattform f{\"u}r die eventbasierte Simulation von
                        time-triggered Ethernet Netzwerken}},
        month         = jul,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Eine entscheidende Grundlage f{\"u}r die Bewertung von
                        Ethernet-basierten Vermittungsinfrastrukturen im KFZ bilden
                        Metriken. Auf ihrer Basis k{\"o}nnen Absch{\"a}tzungen zum
                        Erfolg im technologischen wie wirtschaftlichen Bereich
                        durchgef{\"u}hrt werden. Mit einer simulationsbasierten
                        Evaluationsstrategie lassen sich neue Konzepte f{\"u}r
                        Vermittlungsinfrastrukturen zuverl{\"a}ssig validieren.
                        Dieser Bericht beschreibt die Arbeiten, die w{\"a}hrend der
                        zweiten Projektphase des Masterprojektes im Bereich
                        Planung, Erstellung und {\"U}berpr{\"u}fung einer
                        Simulationsumgebung durchgef{\"u}hrt wurden. Dieser Bericht
                        richtet sich an Leser, die bereits mit der Thematik
                        vertraut sind. Dokumente f{\"u}r einen Einstieg in die
                        Thematik sind an ver- schiedenen Stellen referenziert.},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Till Steinbach, Franz Korf, and Thomas C. Schmidt. Comparing Time-Triggered Ethernet with FlexRay: An Evaluation of Competing Approaches to Real-time for In-Vehicle Networks. In: 8th IEEE Intern. Workshop on Factory Communication Systems. Pages 199—202, Piscataway, NJ, USA, May. 2010, IEEE Press,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Poster (pdf)], [DOI], [IEEE Xplore], [Bibtex]

      FlexRay is considered the next generation state-of-the-art technology for in-car networks, while time-triggered Ethernet emerges with the promise to integrate real-time and best-effort traffic into one homogeneous backbone. This paper contributes a competitive analysis of FlexRay and time-triggered Ethernet. By showing that it is possible to transfer a fully utilized FlexRay system, to a system based on time-triggered Ethernet, it is demonstrated that time-triggered Ethernet is a suitable replacement of current in-vehicle bus-systems. Further it is shown that a switched system has advantages in bandwidth utilization over a shared bus, when using group communication.

      @InProceedings{   sks-ctefe-10,
        author        = {Till Steinbach AND Franz Korf AND Thomas C. Schmidt},
        title         = {{Comparing Time-Triggered Ethernet with FlexRay: An
                        Evaluation of Competing Approaches to Real-time for
                        In-Vehicle Networks}},
        booktitle     = {8th IEEE Intern. Workshop on Factory Communication
                        Systems},
        location      = {Nancy-France},
        month         = may,
        year          = 2010,
        pages         = {199--202},
        publisher     = {IEEE Press},
        address       = {Piscataway, NJ, USA},
        doi           = {10.1109/WFCS.2010.5548606},
        eprinttype    = {ieeexplore},
        eprint        = {5548606},
        abstract      = {FlexRay is considered the next generation state-of-the-art
                        technology for in-car networks, while time-triggered
                        Ethernet emerges with the promise to integrate real-time
                        and best-effort traffic into one homogeneous backbone. This
                        paper contributes a competitive analysis of FlexRay and
                        time-triggered Ethernet. By showing that it is possible to
                        transfer a fully utilized FlexRay system, to a system based
                        on time-triggered Ethernet, it is demonstrated that
                        time-triggered Ethernet is a suitable replacement of
                        current in-vehicle bus-systems. Further it is shown that a
                        switched system has advantages in bandwidth utilization
                        over a shared bus, when using group communication.},
        langid        = {english}
      }
    • Till Steinbach. Realtime-Ethernet für automotive Anwendungen: Metriken und deren simulationsbasierte Evaluierung am Beispiel von TTEthernet. Feb. 2010,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]

      Da die Anforderungen an die Kommunikation von Fahrzeugsystemen stetig steigen, werden neue Ansätze für Kommunikationsnetzwerke auf Basis von Echtzeit-Ethernet entwickelt, welche strikten Real-time-Anforderungen genügen und gleichzeitig flexible Unterstützung für Datenverkehr mit schwächeren Anforderungen bieten. Dieser Bericht fasst die Vorarbeiten zur kommenden Masterarbeit im Bereich der simulationsbasierten Evaluierung von Netzwerk-Metriken zusammen und beschreibt das kommende Vorgehen.

      @TechReport{      s-reaam-10,
        author        = {Till Steinbach},
        title         = {{Realtime-Ethernet f{\"u}r automotive Anwendungen:
                        Metriken und deren simulationsbasierte Evaluierung am
                        Beispiel von TTEthernet}},
        month         = feb,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Da die Anforderungen an die Kommunikation von
                        Fahrzeugsystemen stetig steigen, werden neue Ans{\"a}tze
                        f{\"u}r Kommunikationsnetzwerke auf Basis von
                        Echtzeit-Ethernet entwickelt, welche strikten
                        Real-time-Anforderungen gen{\"u}gen und gleichzeitig
                        flexible Unterst{\"u}tzung f{\"u}r Datenverkehr mit
                        schw{\"a}cheren Anforderungen bieten. Dieser Bericht fasst
                        die Vorarbeiten zur kommenden Masterarbeit im Bereich der
                        simulationsbasierten Evaluierung von Netzwerk-Metriken
                        zusammen und beschreibt das kommende Vorgehen.},
        langid        = {ngerman}
      }