Publications

Publications in 2014 of type Bachelor Thesis (German)

Filter by Year: All, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008,
Filter by Type: All, Book, Article, Chapter, Conference Proceedings, Edited Conference Proceedings, Master Thesis, Bachelor Thesis, Technical Report, Miscellaneous,
Filter by Language: All, English, German,

    2014

    • Daniel Große Hellmann. Synchronisation von Laserscannern basierend auf Uhrensynchronisationsprotokollen in Ethernet Netzwerken. 2014, Bachelorthesis. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
      [Bibtex]
      @MastersThesis{   h-slbue-14,
        author        = {Daniel Gro{\ss}e Hellmann},
        title         = {{Synchronisation von Laserscannern basierend auf
                        Uhrensynchronisationsprotokollen in Ethernet Netzwerken}},
        year          = 2014,
        school        = {Hochschule f{\"u}r Angewandte Wissenschaften Hamburg},
        address       = {Hamburg},
        type          = {bachelorsthesis},
        entrysubtype  = {bachelorsthesis},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Soeren Rumpf. Ein ressourcenschonender Stack zur Unterstützung von AVB und Time Triggered Ethernet Verkehr. Nov. 2014, Bachelorthesis. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]

      In den heutigen Automobilfahrzeugen werden mit zunehmender Sicherheit, Leistung und Komfort die Kommunikationsnetze immer komplexer. Um die wachsenden Datenmengen der Vielzahl von Kameras, Sensoren und Steuergeräten in einem Netzwerk übertragen zu können, reicht die Bandbreite von Übertragungsnetzen wie CAN, LIN, MOST und Flex-Ray nicht mehr aus. Aufgrund der Notwendigkeit den Bandbreitenanforderungen gerecht zu werden und auch zeitkritische Daten übertragen zu können, bietet das TTEthernet Protokoll eine Echtzeit-Lösung. In dieser Arbeit wird eine vorhandene hardware-basierte TTEthernet-Implementierung um das Audio/ Video Bridging (AVB) Protokoll erweitert, um den hohen Kon gurationsaufwand von TTEthernet zu verringern. Die Zusammenführung von AVB und TTEthernet sowie das Verhalten dieser Implementierung wird anhand von Tests veri ziert und analysiert.

      @MastersThesis{   r-rsuat-14,
        author        = {Soeren Rumpf},
        title         = {{Ein ressourcenschonender Stack zur Unterst{\"u}tzung von
                        AVB und Time Triggered Ethernet Verkehr}},
        month         = nov,
        year          = 2014,
        school        = {Hochschule f{\"u}r Angewandte Wissenschaften Hamburg},
        address       = {Hamburg},
        abstract      = {In den heutigen Automobilfahrzeugen werden mit zunehmender
                        Sicherheit, Leistung und Komfort die Kommunikationsnetze
                        immer komplexer. Um die wachsenden Datenmengen der Vielzahl
                        von Kameras, Sensoren und Steuerger{\"a}ten in einem
                        Netzwerk {\"u}bertragen zu k{\"o}nnen, reicht die
                        Bandbreite von {\"U}bertragungsnetzen wie CAN, LIN, MOST
                        und Flex-Ray nicht mehr aus. Aufgrund der Notwendigkeit den
                        Bandbreitenanforderungen gerecht zu werden und auch
                        zeitkritische Daten {\"u}bertragen zu k{\"o}nnen, bietet
                        das TTEthernet Protokoll eine Echtzeit-L{\"o}sung. In
                        dieser Arbeit wird eine vorhandene hardware-basierte
                        TTEthernet-Implementierung um das Audio/ Video Bridging
                        (AVB) Protokoll erweitert, um den hohen Kon
                        gurationsaufwand von TTEthernet zu verringern. Die
                        Zusammenf{\"u}hrung von AVB und TTEthernet sowie das
                        Verhalten dieser Implementierung wird anhand von Tests veri
                        ziert und analysiert.},
        type          = {bachelorsthesis},
        entrysubtype  = {bachelorsthesis},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Sebastian Müller. Simulationsmodell eines Multi-Bus Realtime Ethernet Gateways. Okt. 2014, Bachelorthesis. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]

      Um zukünftige Anforderungen an Flexibilität, Skalierbarkeit und Bandbreite in Kommunikationsnetzen der Automobil-Industrie sowie der Luft- und Raumfahrt zu gewährleisten, werden neue Technologien benötigt. Time-Triggered Ethernet (TTEthernet) der TTTech Computertechnik AG kann als Backbone-Netzwerk in Automobilen eingesetzt werden. Um die Anbindung herkömmlicher Kommunikationssysteme wie CAN und FlexRay zu ermöglichen, werden Gateways benötigt. In dieser Arbeit wird ein Simulationsmodell eines Multi-Bus Realtime Ethernet Gateways entwickelt, das CAN-Bussysteme an ein TTEthernet Backbone-Netzwerk anbindet. Die Entwicklung eines dynamischen Ansatzes für die Nachrichten-Akkumulation, ermöglicht ein adaptives Verhalten des Gateways. Eine Erweiterung um weitere Bussysteme ist ohne weiteres möglich.

      @MastersThesis{   m-smreg-14,
        author        = {Sebastian M{\"u}ller},
        title         = {{Simulationsmodell eines Multi-Bus Realtime Ethernet
                        Gateways}},
        month         = oct,
        year          = 2014,
        school        = {Hochschule f{\"u}r Angewandte Wissenschaften Hamburg},
        address       = {Hamburg},
        abstract      = {Um zuk{\"u}nftige Anforderungen an Flexibilit{\"a}t,
                        Skalierbarkeit und Bandbreite in Kommunikationsnetzen der
                        Automobil-Industrie sowie der Luft- und Raumfahrt zu
                        gew{\"a}hrleisten, werden neue Technologien ben{\"o}tigt.
                        Time-Triggered Ethernet (TTEthernet) der TTTech
                        Computertechnik AG kann als Backbone-Netzwerk in
                        Automobilen eingesetzt werden. Um die Anbindung
                        herk{\"o}mmlicher Kommunikationssysteme wie CAN und FlexRay
                        zu erm{\"o}glichen, werden Gateways ben{\"o}tigt. In dieser
                        Arbeit wird ein Simulationsmodell eines Multi-Bus Realtime
                        Ethernet Gateways entwickelt, das CAN-Bussysteme an ein
                        TTEthernet Backbone-Netzwerk anbindet. Die Entwicklung
                        eines dynamischen Ansatzes f{\"u}r die
                        Nachrichten-Akkumulation, erm{\"o}glicht ein adaptives
                        Verhalten des Gateways. Eine Erweiterung um weitere
                        Bussysteme ist ohne weiteres m{\"o}glich.},
        type          = {bachelorsthesis},
        entrysubtype  = {bachelorsthesis},
        langid        = {ngerman}
      }