Publications

Publications of type Technical Reports

Filter by Year: All, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008,
Filter by Type: All, Article, Conference Proceedings, Edited Conference Proceedings, Master Theses, Bachelor Theses, Technical Reports, Miscellaneous,
Filter by Language: All, English, German,

    2015

    • Jonas Engler. Worst-Case-Timing unter AVB mit Network Calculus. Apr. 2015,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      e-wctan-15,
        author        = {Jonas Engler},
        title         = {{Worst-Case-Timing unter AVB mit Network Calculus}},
        month         = apr,
        year          = 2015,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Benjamin Burchard. Visualisierung von Kommunikationsdaten im Automotive Echtzeit-Ethernet Netzwerk. Feb. 2015,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      b-vkaen-15,
        author        = {Benjamin Burchard},
        title         = {{Visualisierung von Kommunikationsdaten im Automotive
                        Echtzeit-Ethernet Netzwerk}},
        month         = feb,
        year          = 2015,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Philipp Meyer. Informationssicherheit in IEEE 802.1 Time Sensitive Networking Bordnetzen. Feb. 2015,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      m-isitb-15,
        author        = {Philipp Meyer},
        title         = {{Informationssicherheit in IEEE 802.1 Time Sensitive
                        Networking Bordnetzen}},
        month         = feb,
        year          = 2015,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jonas Engler. Worst Case Timing Analyse für TSN im Automotive-Kontext. Feb. 2015,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      e-wctat-15,
        author        = {Jonas Engler},
        title         = {{Worst Case Timing Analyse f{\"u}r TSN im
                        Automotive-Kontext}},
        month         = feb,
        year          = 2015,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }

    2014

    • Benjamin Burchard. Analyse und Aufbereitung von Kommunikationsdaten im Fahrzeug. Jul. 2014,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      b-aavkf-14,
        author        = {Benjamin Burchard},
        title         = {{Analyse und Aufbereitung von Kommunikationsdaten im
                        Fahrzeug}},
        month         = jul,
        year          = 2014,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Philipp Meyer. Informationssicherheit in Fahrzeugnetzen. Jul. 2014,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      m-isifn-14,
        author        = {Philipp Meyer},
        title         = {{Informationssicherheit in Fahrzeugnetzen}},
        month         = jul,
        year          = 2014,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Ruben Jungnickel. Object Tracking and Dynamic Estimation on Evidential Grids. Jul. 2014,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      j-otdee-14,
        author        = {Ruben Jungnickel},
        title         = {{Object Tracking and Dynamic Estimation on Evidential
                        Grids}},
        month         = jul,
        year          = 2014,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {english}
      }
    • Ruben Jungnickel. Hochgenaue Belegungkarten und deren Evaluation. Feb. 2014,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      j-hbe-14,
        author        = {Ruben Jungnickel},
        title         = {{Hochgenaue Belegungkarten und deren Evaluation}},
        month         = feb,
        year          = 2014,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jonas Engler. AVB im Automotive-Kontext. Feb. 2014,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      e-avbak-14,
        author        = {Jonas Engler},
        title         = {{AVB im Automotive-Kontext}},
        month         = feb,
        year          = 2014,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }

    2013

    • Jan Jasper Salathé. Konzepte zur Reduzierung der Übertragungslatenz im AVB v2 Standard. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      s-kruas-13,
        author        = {Jan Jasper Salath{\'e}},
        title         = {{Konzepte zur Reduzierung der {\"U}bertragungslatenz im
                        AVB v2 Standard}},
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jan Jasper Salathé. Dynamische Konfiguration mit AVB im TTEthernet. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      s-dkat-13,
        author        = {Jan Jasper Salath{\'e}},
        title         = {{Dynamische Konfiguration mit AVB im TTEthernet}},
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Stephan Phieler. Sicherheit in Echtzeit-Ethernet-Netzwerken im Automotivkontext. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      p-seena-13,
        author        = {Stephan Phieler},
        title         = {{Sicherheit in Echtzeit-Ethernet-Netzwerken im
                        Automotivkontext}},
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Stephan Phieler. Authentifizierungsverfahren in Echtzeit-Ethernet-Netzwerken im Automotivkontext. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      p-aeena-13,
        author        = {Stephan Phieler},
        title         = {{Authentifizierungsverfahren in
                        Echtzeit-Ethernet-Netzwerken im Automotivkontext}},
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Ruben Jungnickel. Sensorfusion im Automobil auf Basis eines RT-Ethernet Backbone. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      j-sabre-13,
        author        = {Ruben Jungnickel},
        title         = {{Sensorfusion im Automobil auf Basis eines RT-Ethernet
                        Backbone}},
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Kai-Uwe von Deylen. Strukturierung Ethernet basierter Kommunikation in Fahrzeugnetzen. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      d-sebkf-13,
        author        = {Kai-Uwe von Deylen},
        title         = {{Strukturierung Ethernet basierter Kommunikation in
                        Fahrzeugnetzen}},
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jan Depke. Spezifikation von Protokolltransformationen für automotive Anwendungen. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      d-spaa-13,
        author        = {Jan Depke},
        title         = {{Spezifikation von Protokolltransformationen f{\"u}r
                        automotive Anwendungen}},
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jonas Engler. Echtzeitansätze für AVB. Jul. 2013,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      e-efavb-13,
        author        = {Jonas Engler},
        title         = {{Echtzeitans{\"a}tze f{\"u}r AVB}},
        month         = jul,
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Florian Bartols. Cluster Simulation of Real-time Ethernet based Electronic Control Units in Context of Automotive Applications: Calculation of Suitable Hardware Setups. May. 2013,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]

      The increasing complexity of automotive networks and their high bandwidth requirements will demand new concepts in networking of electronic automotive components. TTEthernet is a suitable candidate to solve this problem. In order to allow testing of control units in an early point in the development process, cluster simulation has been established as an adequate manner and therefore in this project it is developed for Real-time Ethernet using the example of TTEthernet. In this work, hardware and topology setup approaches for a Real-time Ethernet based cluster simulation are explained. Furthermore, a formal model basing on set theory is presented, that allows for calculating suitable topologies in dependency of selected devices under test.

      @TechReport{      b-csf4t-13,
        author        = {Florian Bartols},
        title         = {{Cluster Simulation of Real-time Ethernet based Electronic
                        Control Units in Context of Automotive Applications:
                        Calculation of Suitable Hardware Setups}},
        month         = may,
        year          = 2013,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {The increasing complexity of automotive networks and their
                        high bandwidth requirements will demand new concepts in
                        networking of electronic automotive components. TTEthernet
                        is a suitable candidate to solve this problem. In order to
                        allow testing of control units in an early point in the
                        development process, cluster simulation has been
                        established as an adequate manner and therefore in this
                        project it is developed for Real-time Ethernet using the
                        example of TTEthernet. In this work, hardware and topology
                        setup approaches for a Real-time Ethernet based cluster
                        simulation are explained. Furthermore, a formal model
                        basing on set theory is presented, that allows for
                        calculating suitable topologies in dependency of selected
                        devices under test.},
        langid        = {english}
      }

    2012

    • Kai Müller. Zeitsynchronisierung in verteilten Systemen. 2012,
      [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      m-zsivs-12,
        author        = {Kai M{\"u}ller},
        title         = {{Zeitsynchronisierung in verteilten Systemen}},
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jan Depke. Problemfelder der CAN / Realtime Ethernet Umsetzung. 2012,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      d-pcreu-12,
        author        = {Jan Depke},
        title         = {{Problemfelder der CAN / Realtime Ethernet Umsetzung}},
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jan Kamieth. Scheduling in Time-Triggered Communication Networks. 2012,
      [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-sttcn-12,
        author        = {Jan Kamieth},
        title         = {{Scheduling in Time-Triggered Communication Networks}},
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Fabian Kempf. Evaluation von Backbonesystemen im Automobil. 2012,
      [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-evbia-12,
        author        = {Fabian Kempf},
        title         = {{Evaluation von Backbonesystemen im Automobil}},
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Friedrich Groß. HW/SW Codesign für Real-time Ethernet basierte Steuergeräte. 2012,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      g-hscdr-12,
        author        = {Friedrich Gro{\ss}},
        title         = {{HW/SW Codesign f{\"u}r Real-time Ethernet basierte
                        Steuerger{\"a}te}},
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Friedrich Groß. HW/SW Codesign für Real-time Ethernet basierte Steuergeräte - Related Work. 2012,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      g-hscdr-12b,
        author        = {Friedrich Gro{\ss}},
        title         = {{HW/SW Codesign f{\"u}r Real-time Ethernet basierte
                        Steuerger{\"a}te - Related Work}},
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Florian Bartols. Cluster Simulation of Real-time Ethernet based Electronic Control Units in Context of Automotive Applications: Extending FIBEX for Real-time Ethernet. Sep. 2012,
      [Abstract], [Bibtex]

      The increasing complexity of automotive networks and their high bandwidth requirements will demand new concepts in networking of electronic automotive components. TTEthernet is a suitable candidate to solve this problem. In order to allow testing of control units in an early point in the development process, cluster simulation has been established as an adequate manner and therefore in this project it is developed for Real-time Ethernet using the example of TTEthernet. This work realizes a FIBEX extension for TTEthernet and presents an approach for model-to-model transformation of the proprietary TTEthernet-Network-Description to the developed FIBEX extension.

      @TechReport{      b-csf4t-12,
        author        = {Florian Bartols},
        title         = {{Cluster Simulation of Real-time Ethernet based Electronic
                        Control Units in Context of Automotive Applications:
                        Extending FIBEX for Real-time Ethernet}},
        month         = sep,
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {The increasing complexity of automotive networks and their
                        high bandwidth requirements will demand new concepts in
                        networking of electronic automotive components. TTEthernet
                        is a suitable candidate to solve this problem. In order to
                        allow testing of control units in an early point in the
                        development process, cluster simulation has been
                        established as an adequate manner and therefore in this
                        project it is developed for Real-time Ethernet using the
                        example of TTEthernet. This work realizes a FIBEX extension
                        for TTEthernet and presents an approach for model-to-model
                        transformation of the proprietary
                        TTEthernet-Network-Description to the developed FIBEX
                        extension.},
        langid        = {english}
      }
    • Florian Bartols. Cluster Simulation of Real-time Ethernet based Electronic Control Units in Context of Automotive Applications. Feb. 2012,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]

      The increasing complexity of automotive networks and their high bandwidth requirements will demand new concepts in networking. TTEthernet is a suitable candidate to solve this problem. In order to allow testing of control units in an early point in the development process, cluster simulation has been established as an adequate manner and therefore it is developed for the TTEthernet protocol in this project. This paper gives an outlook of my upcoming Master's thesis and presents the work packages and the remaining risks.

      @TechReport{      b-cstte-12,
        author        = {Florian Bartols},
        title         = {{Cluster Simulation of Real-time Ethernet based Electronic
                        Control Units in Context of Automotive Applications}},
        month         = feb,
        year          = 2012,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {The increasing complexity of automotive networks and their
                        high bandwidth requirements will demand new concepts in
                        networking. TTEthernet is a suitable candidate to solve
                        this problem. In order to allow testing of control units in
                        an early point in the development process, cluster
                        simulation has been established as an adequate manner and
                        therefore it is developed for the TTEthernet protocol in
                        this project. This paper gives an outlook of my upcoming
                        Master's thesis and presents the work packages and the
                        remaining risks.},
        langid        = {english}
      }

    2011

    • Hermand Dieumo Kenfack. Designmigrationsstrategien von FlexRay zu TTEthernet. 2011,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-dftte-11,
        author        = {Hermand {Dieumo Kenfack}},
        title         = {{Designmigrationsstrategien von FlexRay zu TTEthernet}},
        year          = 2011,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Hermand Dieumo Kenfack. TTEthernet Endsystem Modell für OMNeT++. 2011,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-tteeo-11,
        author        = {Hermand {Dieumo Kenfack}},
        title         = {{TTEthernet Endsystem Modell f{\"u}r OMNeT++}},
        year          = 2011,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Jan Depke. Reusing CAN legacy devices in distributed CAN busses. 2011,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      d-rcldd-11,
        author        = {Jan Depke},
        title         = {{Reusing CAN legacy devices in distributed CAN busses}},
        year          = 2011,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Florian Bartols. Restbussimulation von Time-Triggered Ethernet in Automotive Anwendungen: Verwandte Arbeiten. Aug. 2011,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]

      Die zunehmende Komplexität automobiler Netzwerke und deren hohe Bandbreitenanforderungen erfordert neue Konzepte in der Vernetzung. TTEthernet ist ein geeigneter Kandidat diese Problemstellung zu lösen. Um Frühzeitig im Entwicklungsprozess Steuergeräte zu testen hat sich die Restbussimulation als adäquates Mittel etabliert und wird im Projekt für das TTEthernet-Protokoll erarbeitet. Diese Arbeit gibt einen Überblick über verwandte Projekte und Arbeiten und führt Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf.

      @TechReport{      b-rttrw-11,
        author        = {Florian Bartols},
        title         = {{Restbussimulation von Time-Triggered Ethernet in
                        Automotive Anwendungen: Verwandte Arbeiten}},
        month         = aug,
        year          = 2011,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Die zunehmende Komplexit{\"a}t automobiler Netzwerke und
                        deren hohe Bandbreitenanforderungen erfordert neue Konzepte
                        in der Vernetzung. TTEthernet ist ein geeigneter Kandidat
                        diese Problemstellung zu l{\"o}sen. Um Fr{\"u}hzeitig im
                        Entwicklungsprozess Steuerger{\"a}te zu testen hat sich die
                        Restbussimulation als ad{\"a}quates Mittel etabliert und
                        wird im Projekt f{\"u}r das TTEthernet-Protokoll
                        erarbeitet. Diese Arbeit gibt einen {\"U}berblick {\"u}ber
                        verwandte Projekte und Arbeiten und f{\"u}hrt
                        Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf.},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Florian Bartols. Restbussimulation von Time-Triggered Ethernet in Automotive Anwendungen — AW1 Ausarbeitung. Feb. 2011,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]

      Heutige Automobile sind komplexe verteile Systeme und verfügen über eine Vielzahl von Steuergeräten für Fahrerassistenz- und Komfortsysteme. Für frühzeitiges Testen im Entwicklungsprozess dieser Geräte wird die Restbussimulation eingesetzt. Die verwendeten Bussysteme stoßen mit ihren geringen Bandbreiten an die Grenzen neuer kamerabasierter Systeme. Time-Triggered Ethernet ist als möglicher Lösungskandidat im Gespräch hohe Bandbreiten bei gleichzeitiger Echtzeitfähigkeit anzubieten. Allerdings fehlt bislang ein geeignetes Werkzeug, das die Restbussimulation basierend auf Time-Triggered Ethernet bietet. In dieser Arbeit werden die Grundlagen der Restbussimulation und die von Time-Triggered Ethernet besprochen. Eine Analyse der Anforderungen, Problemstellungen und Risiken werden dargelegt und es wird ein Ausblick auf kommende Arbeiten gegeben.

      @TechReport{      b-rttea-11,
        author        = {Florian Bartols},
        title         = {{Restbussimulation von Time-Triggered Ethernet in
                        Automotive Anwendungen -- AW1 Ausarbeitung}},
        month         = feb,
        year          = 2011,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Heutige Automobile sind komplexe verteile Systeme und
                        verf{\"u}gen {\"u}ber eine Vielzahl von Steuerger{\"a}ten
                        f{\"u}r Fahrerassistenz- und Komfortsysteme. F{\"u}r
                        fr{\"u}hzeitiges Testen im Entwicklungsprozess dieser
                        Ger{\"a}te wird die Restbussimulation eingesetzt. Die
                        verwendeten Bussysteme sto{\ss}en mit ihren geringen
                        Bandbreiten an die Grenzen neuer kamerabasierter Systeme.
                        Time-Triggered Ethernet ist als m{\"o}glicher
                        L{\"o}sungskandidat im Gespr{\"a}ch hohe Bandbreiten bei
                        gleichzeitiger Echtzeitf{\"a}higkeit anzubieten. Allerdings
                        fehlt bislang ein geeignetes Werkzeug, das die
                        Restbussimulation basierend auf Time-Triggered Ethernet
                        bietet. In dieser Arbeit werden die Grundlagen der
                        Restbussimulation und die von Time-Triggered Ethernet
                        besprochen. Eine Analyse der Anforderungen,
                        Problemstellungen und Risiken werden dargelegt und es wird
                        ein Ausblick auf kommende Arbeiten gegeben. },
        langid        = {ngerman}
      }

    2010

    • Jan Depke. Konsolidierungsstrategien für heutige automotive Bussysteme. 2010,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      d-khab-10,
        author        = {Jan Depke},
        title         = {{Konsolidierungsstrategien f{\"u}r heutige automotive
                        Bussysteme}},
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Hermand Dieumo Kenfack. TTEthernet Protokollstack für OMNeT++. Nov. 2010,
      [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-tteps-10,
        author        = {Hermand {Dieumo Kenfack}},
        title         = {{TTEthernet Protokollstack f{\"u}r OMNeT++}},
        month         = nov,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Hermand Dieumo Kenfack. Erzeugung von charakteristischen Last-Profilen zur simulationsgestützten Analyse von TTEthernet. Aug. 2010,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-eclps-10,
        author        = {Hermand {Dieumo Kenfack}},
        title         = {{Erzeugung von charakteristischen Last-Profilen zur
                        simulationsgest{\"u}tzten Analyse von TTEthernet}},
        month         = aug,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Till Steinbach. Eine Plattform für die eventbasierte Simulation von time-triggered Ethernet Netzwerken. Jul. 2010,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]

      Eine entscheidende Grundlage für die Bewertung von Ethernet-basierten Vermittungsinfrastrukturen im KFZ bilden Metriken. Auf ihrer Basis können Abschätzungen zum Erfolg im technologischen wie wirtschaftlichen Bereich durchgeführt werden. Mit einer simulationsbasierten Evaluationsstrategie lassen sich neue Konzepte für Vermittlungsinfrastrukturen zuverlässig validieren. Dieser Bericht beschreibt die Arbeiten, die während der zweiten Projektphase des Masterprojektes im Bereich Planung, Erstellung und Überprüfung einer Simulationsumgebung durchgeführt wurden. Dieser Bericht richtet sich an Leser, die bereits mit der Thematik vertraut sind. Dokumente für einen Einstieg in die Thematik sind an ver- schiedenen Stellen referenziert.

      @TechReport{      s-peste-10,
        author        = {Till Steinbach},
        title         = {{Eine Plattform f{\"u}r die eventbasierte Simulation von
                        time-triggered Ethernet Netzwerken}},
        month         = jul,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Eine entscheidende Grundlage f{\"u}r die Bewertung von
                        Ethernet-basierten Vermittungsinfrastrukturen im KFZ bilden
                        Metriken. Auf ihrer Basis k{\"o}nnen Absch{\"a}tzungen zum
                        Erfolg im technologischen wie wirtschaftlichen Bereich
                        durchgef{\"u}hrt werden. Mit einer simulationsbasierten
                        Evaluationsstrategie lassen sich neue Konzepte f{\"u}r
                        Vermittlungsinfrastrukturen zuverl{\"a}ssig validieren.
                        Dieser Bericht beschreibt die Arbeiten, die w{\"a}hrend der
                        zweiten Projektphase des Masterprojektes im Bereich
                        Planung, Erstellung und {\"U}berpr{\"u}fung einer
                        Simulationsumgebung durchgef{\"u}hrt wurden. Dieser Bericht
                        richtet sich an Leser, die bereits mit der Thematik
                        vertraut sind. Dokumente f{\"u}r einen Einstieg in die
                        Thematik sind an ver- schiedenen Stellen referenziert.},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Till Steinbach. Realtime-Ethernet für automotive Anwendungen: Metriken und deren simulationsbasierte Evaluierung am Beispiel von TTEthernet. Feb. 2010,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]

      Da die Anforderungen an die Kommunikation von Fahrzeugsystemen stetig steigen, werden neue Ansätze für Kommunikationsnetzwerke auf Basis von Echtzeit-Ethernet entwickelt, welche strikten Real-time-Anforderungen genügen und gleichzeitig flexible Unterstützung für Datenverkehr mit schwächeren Anforderungen bieten. Dieser Bericht fasst die Vorarbeiten zur kommenden Masterarbeit im Bereich der simulationsbasierten Evaluierung von Netzwerk-Metriken zusammen und beschreibt das kommende Vorgehen.

      @TechReport{      s-reaam-10,
        author        = {Till Steinbach},
        title         = {{Realtime-Ethernet f{\"u}r automotive Anwendungen:
                        Metriken und deren simulationsbasierte Evaluierung am
                        Beispiel von TTEthernet}},
        month         = feb,
        year          = 2010,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Da die Anforderungen an die Kommunikation von
                        Fahrzeugsystemen stetig steigen, werden neue Ans{\"a}tze
                        f{\"u}r Kommunikationsnetzwerke auf Basis von
                        Echtzeit-Ethernet entwickelt, welche strikten
                        Real-time-Anforderungen gen{\"u}gen und gleichzeitig
                        flexible Unterst{\"u}tzung f{\"u}r Datenverkehr mit
                        schw{\"a}cheren Anforderungen bieten. Dieser Bericht fasst
                        die Vorarbeiten zur kommenden Masterarbeit im Bereich der
                        simulationsbasierten Evaluierung von Netzwerk-Metriken
                        zusammen und beschreibt das kommende Vorgehen.},
        langid        = {ngerman}
      }

    2009

    • Hermand Dieumo Kenfack. Simulation von Time-Triggered Ethernet im Automobilkontext mit OMNeT++: Einführung. 2009,
      [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]
      @TechReport{      k-sttea-09,
        author        = {Hermand {Dieumo Kenfack}},
        title         = {{Simulation von Time-Triggered Ethernet im
                        Automobilkontext mit OMNeT++: Einf{\"u}hrung}},
        year          = 2009,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Till Steinbach. Ethernet als Bus für Echtzeitanwendungen im Automobil - Projektbericht. Sep. 2009,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Bibtex]

      Die Anforderungen an die Kommunikation von Fahrzeugsystemen steigen stetig, neue Ansätze für Kommunikationsnetzwerke in Fahrzeugen sind gewünscht. Diese Netzwerke müssen strikten real-time Anforderungen genügen und gleichzeitig flexible Unterstützung für Datenverkehr mit schwächeren Anforderungen bieten. Ein neuer Ansatz für Real-time Kommunikation über Ethernet ist TTEthernet. Dieser Bericht beschreibt die Arbeiten, die während der ersten Projektphase des Masterprojektes im Bereich Bewertung und Erstellung einer Simulationsumgebung durchgeführt wurden. Dieser Bericht richtet sich an Leser, die bereits mit der Thematik vertraut sind. Dokumente für einen Einstieg in die Thematik sind an verschiedenen Stellen referenziert.

      @TechReport{      s-ebeap-09,
        author        = {Till Steinbach},
        title         = {{Ethernet als Bus f{\"u}r Echtzeitanwendungen im Automobil
                        - Projektbericht}},
        month         = sep,
        year          = 2009,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Die Anforderungen an die Kommunikation von
                        Fahrzeugsystemen steigen stetig, neue Ans{\"a}tze f{\"u}r
                        Kommunikationsnetzwerke in Fahrzeugen sind gew{\"u}nscht.
                        Diese Netzwerke m{\"u}ssen strikten real-time Anforderungen
                        gen{\"u}gen und gleichzeitig flexible Unterst{\"u}tzung
                        f{\"u}r Datenverkehr mit schw{\"a}cheren Anforderungen
                        bieten. Ein neuer Ansatz f{\"u}r Real-time Kommunikation
                        {\"u}ber Ethernet ist TTEthernet. Dieser Bericht beschreibt
                        die Arbeiten, die w{\"a}hrend der ersten Projektphase des
                        Masterprojektes im Bereich Bewertung und Erstellung einer
                        Simulationsumgebung durchgef{\"u}hrt wurden. Dieser Bericht
                        richtet sich an Leser, die bereits mit der Thematik
                        vertraut sind. Dokumente f{\"u}r einen Einstieg in die
                        Thematik sind an verschiedenen Stellen referenziert.},
        langid        = {ngerman}
      }
    • Till Steinbach. Time-Triggered Ethernet in Fahrzeugnetzwerken — Related Work. Jun. 2009,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]

      Die Anforderungen an die Kommunikation von Fahrzeugsystemen steigen stetig, neue Ansätze für Kommunikationsnetzwerke in Fahrzeugen sind gewünscht. Diese Netzwerke müssen strikten real-time Anforderungen genügen und gleichzeitig flexible Unterstützung für Datenverkehr mit schwächeren Anforderungen bieten. Ein neuer Ansatz für real-time Kommunikation über Ethernet ist TTEthernet. Die TTEthernet Technologie ist noch jung; eine umfassende Bewertung hat bisher noch nicht stattgefunden. In diesem Dokument werden Arbeiten und Gremien vorgestellt, welche für die TTEthernet-Technologie und ihre Analyse von Relevanz sind.

      @TechReport{      s-ttefr-09,
        author        = {Till Steinbach},
        title         = {{Time-Triggered Ethernet in Fahrzeugnetzwerken -- Related
                        Work}},
        month         = jun,
        year          = 2009,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Die Anforderungen an die Kommunikation von
                        Fahrzeugsystemen steigen stetig, neue Ans{\"a}tze f{\"u}r
                        Kommunikationsnetzwerke in Fahrzeugen sind gew{\"u}nscht.
                        Diese Netzwerke m{\"u}ssen strikten real-time Anforderungen
                        gen{\"u}gen und gleichzeitig flexible Unterst{\"u}tzung
                        f{\"u}r Datenverkehr mit schw{\"a}cheren Anforderungen
                        bieten. Ein neuer Ansatz f{\"u}r real-time Kommunikation
                        {\"u}ber Ethernet ist TTEthernet. Die TTEthernet
                        Technologie ist noch jung; eine umfassende Bewertung hat
                        bisher noch nicht stattgefunden. In diesem Dokument werden
                        Arbeiten und Gremien vorgestellt, welche f{\"u}r die
                        TTEthernet-Technologie und ihre Analyse von Relevanz sind.},
        langid        = {ngerman}
      }

    2008

    • Till Steinbach. Ethernet als Bus für Echtzeitanwendungen im Automobil. Dez. 2008,
      [Abstract], [Fulltext Document (pdf)], [Slides (pdf)], [Bibtex]

      Im Automobil wächst der Anteil von Elektronik rapide. Neben Fahrerassistenzsystemen wie der Antriebsschlupfregelung (ASR) oder dem Elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) oder dem Einsatz der "X-by-Wire"-Technologie nimmt vor allem der Anteil von Entertainment- und Telekommunikationssystemen zu. Heute eingesetzte Bussysteme sind auf spezielle Anwendungen zugeschnitten und die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Diese Arbeit erklärt die Motivation für den Einsatz der Ethernet-Technologie im Automobil, stellt die wichtigsten Anforderungen vor und gibt einen überblick über Konzepte aus der Automatisierungsbranche, um diese Anforderungen zu erfüllen. Im Bereich der Prozessautomatisierung werden bereits einige Echtzeit-Ethernet-Lösungen angeboten und eingesetzt.

      @TechReport{      s-ebea-08,
        author        = {Till Steinbach},
        title         = {{Ethernet als Bus f{\"u}r Echtzeitanwendungen im
                        Automobil}},
        month         = dec,
        year          = 2008,
        institution   = {CoRE Research Group, Hochschule f{\"u}r Angewandte
                        Wissenschaften Hamburg},
        abstract      = {Im Automobil w{\"a}chst der Anteil von Elektronik rapide.
                        Neben Fahrerassistenzsystemen wie der
                        Antriebsschlupfregelung (ASR) oder dem Elektronischen
                        Stabilit{\"a}tsprogramm (ESP) oder dem Einsatz der
                        \"X-by-Wire\"-Technologie nimmt vor allem der Anteil von
                        Entertainment- und Telekommunikationssystemen zu. Heute
                        eingesetzte Bussysteme sind auf spezielle Anwendungen
                        zugeschnitten und die Grenzen ihrer Leistungsf{\"a}higkeit.
                        Diese Arbeit erkl{\"a}rt die Motivation f{\"u}r den Einsatz
                        der Ethernet-Technologie im Automobil, stellt die
                        wichtigsten Anforderungen vor und gibt einen {\"u}berblick
                        {\"u}ber Konzepte aus der Automatisierungsbranche, um diese
                        Anforderungen zu erf{\"u}llen. Im Bereich der
                        Prozessautomatisierung werden bereits einige
                        Echtzeit-Ethernet-L{\"o}sungen angeboten und eingesetzt.},
        langid        = {ngerman}
      }